Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. (Datenschutz)

OK
Impulse für Dich

Die energetische Wirkung der Kleidung

"Kleider machen Leute". Kleidung beeinflusst unser Selbstgefühl, unsere Selbstwahrnehmung.

Kleidung ist wie unsere zweite Haut und dadurch eine wichtige Quelle des Wohlbefindens.

Die Kleidung kann sehr unterstützend sein.

Ich wünsche mir, dass jede Frau sich wohlfühlen kann in ihrem Frausein und somit Weiblichkeit unterstützen.

 

Was möchte ich mit der Anawe - Kleidung erreichen?

♥ Schutz, Geborgenheit, Bewegungsfreiheit, Bequemlichkeit, Zufriedenheit mit dem eigenen Körper, Freude am eigenen Aussehen, Weiblichkeit, Schönheit ♥

 

Farben...

...wirken auf unser Energiefeld. Im Winter ist es daher sinnvoll warme Farben zu tragen und im Sommer wieder kühle. Es gibt heutzutage viele unterschiedliche Modeberater und Stylisten. Letztendlich ist dein eigenes Körpergefühl das wichtigste Kriterium, das entscheiden sollte welche Farbwahl du triffst.

 

Hier eine kurze Einsicht in die Wirkung von Farben:

Weiß ⇒ Klarheit und Reinheit

Gelbtöne ⇒ Konzentration und Selbstausdruck

Orange ⇒ Lebensfreude und Selbstwertgefühl

Rottöne ⇒ Vitalität und Aktivität (Feuerenergie)

Rosa ⇒ Liebe und Sensibilität

Violett ⇒ Spiritualität und Inspiration

Grün ⇒ Wachstum und Heilung

Hellblau ⇒ Leichtigkeit und Freiheit

Dunkelblau ⇒ Gelassenheit und Kommunikation

Grau, Schwarz ⇒ Abgrenzung und Schutz

Kleidung kann dich stärken. Achte auf deine Gefühle.

 

Materialien...

Leinen → ist ein Lichtträger; schützt vor negativen Kräften; hat antiseptische, reinende Kraft; das was in dir negativ schwingt, nimmt er auf und wandelt es in Licht

Baumwolle → saugt buchstäblich jede Negativität auf, deswegen ist es wichtig Baumwolle regelmäßig bei höheren Temperaturen zu waschen

Viskose → beinhaltet Celulose, diese wiederum wird aus Holz hergestellt; ist durchlässig und hat die wunderbare Eigenschaft, alles frei zu lassen, alles durch zu lassen und nichts zurück zu halten

Mikropolar/Flies → ist kein sehr natürlicher Stoff, es ist ein moderner Stoff, der viele Vorteile mit sich bringt. Ich beschreibe zuerst, wie es sich für mich anfühlt. Es ist ein sehr angenehmer Stoff zum Tragen und sehr pflegeleicht. Ich fühle mich geschützt und eingehüllt. Ich fühle mich egal wo ich bin sehr wohl mit dem Mantel aus Flies als mein Wegbegleiter. Dieses Material ist keine Natur ... es ist Flies, es entsteht als Recyklat aus alten Plastikflaschen. Aus der Position Hier und Jetzt. Wir haben unsere Welt mit Plastik schon belastet, unsere Natur, unser Meer und unsere Flüsse sind verschmutzt durch Plastik, deswegen finde ich es sehr empfehlenswert Plastik zu recyceln und aus dem z.B. Mikrofasern herzustellen und damit es neu zu würdigen und mit neuer Energie zu laden. Deswegen trage ich gerne solche Mäntel, weil ich weiß es ist ein Recyklat, der die Mutter Erde im übertragenen Sinne leichter atmen lässt. Ich bin überzeugt, wenn wir mit solchen Gedanken auch das Negative betrachten, schaffen wir auch das Negative in Positives umzuwandeln. Ich persönlich fühle mich in dem Mantel getragen und geschützt.

 

♥ Die Kleidung ist sorgfältig und mit viel Liebe genäht und letztendlich mit einem schützenden Symbol für weibliche Kraft energetisiert. ♥